Dieser Instagrammer fotografiert jede einzelne U-Bahn-Haltestelle der Stadt

Ihr habt’s ja vielleicht bereits gemerkt: Haltestellen sind ein großes Thema bei uns. Wir sind damit aber nicht die einzigen: Der Italiener Claudio Galamini ist nämlich gerade dabei, jede einzelne U-Bahn-Haltestelle Münchens zu fotografieren.

Wie er Mucbook erzählt, lebte er 15 Jahre lang in New York und zog dann nach Berlin. Dort war er fasziniert von der farblichen und architektonischen Gestaltung der Haltestellen im Vergleich zu den zumeist tristen, grauen Haltestellen New Yorks. So entstand sein erstes Instagram-Projekt „Berlin Memories“.

Durch die Auswahl des Bildausschnitts und der perfekt frontalen Perspektive entstehen dabei wunderschöne Kunstwerke und man sieht die Haltestellen mit ganz anderen Augen. Doch seht am besten selbst:

Weiterlesen auf Mucbook.de

Advertisements